Aktuelles

BEKO Unterstützt Samariterbund

ASB-Linz_Krone-Fest_Aug2016_(foto-asb-linz)

Linzer Samariterbund schwebt auch schon – BEKO Geschäftsführer Peter Fritsch (Bild Mitte L) und BEKO Aufsichtsrat Oliver Fritsch übergaben vier BEKO-e-Schweber (Elektro Micro Scooter)  für das rasche Vorankommen beim diesjährigen Krone-Fest an Samariterbund Einsatzleiter Dietmar Hager: „Trotz der vielen Besucher ist es für uns auch bei solchen Großereignissen sehr wichtig, so schnell wie möglich zu unseren Versorgungspunkten zu kommen. Dafür sind die elektrischen BEKO-Schweber ein echter Gewinn!“

Spazierschweber gewinnt Ideen-Wettbewerb bei ÖAMTC FUTURE CHALLENGE

beko-schweber_kotauczek-guenther_kl

Die Community-Gewinner der ÖAMTC FUTURE CHALLENGE stehen fest: Die Idee „Elektrisches Gehen – Überbrückung von öffentlichen Verkehrslücken mit dem Spazierschweber, speziell für kürzere Strecken“ (eingereicht von Prof. Dr. Johann Günther und Prof. Ing. Peter Kotauczek – L im Bild) landete auf Platz 1 beim Community-Voting. Bis zur Jury-Entscheidung bleibt es aber weiter spannend! Welche Ideen als die drei Besten von der Jury ausgewählt werden, erfahren wir am 30. Juni. Weiterlesen →

Umwandlung BEKO HOLDING vollzogen

BEKO HOLDING AG / Umwandlung auf die BEKO HOLDING GmbH & Co KG vollzogen – Wir erlauben uns mitzuteilen, dass mit Hauptversammlungsbeschluss vom 23.12.2015 und notariellem Umwandlungsvertrag ebenfalls vom 23.12.2015 die BEKO HOLDING AG, FN 123357 h, gemäß den Bestimmungen des Umwandlungsgesetzes auf die durch den Umwandlungsvorgang entstehende BEKO HOLDING GmbH & Co KG, FN 445283 d, umgewandelt wurde. Weiterlesen →

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s